Seiten anzeigen

Upcoming Awards

0 votes

Hunderterwunder Award

Single voting award


Im Rahmen des Hunderterwunder-Awards wird das über die Plattform respekt.net gespendete Geld von insgesamt 4.500 Euro als Preis an engagierte Projekte zur Verbesserung der Gesellschaft vergeben. Zwei von 10 nominierten Projekten, die sich zu den Themen Armut und Soziales in Österreich bewerben, werden per Online-Voting gekürt. Bis 25. April kann jeder registrierte User für sein Lieblingsprojekt stimmen.


Den Anlass zum Projekt Hunderterwunder gab der Beschluss des „Pensionshunderters“ von der österreichischen Bundesregierung im November 2016. Damit ist die einmalige Auszahlung von € 100 an alle Pensionistinnen und Pensionisten in Österreich unabhängig von deren Pensionshöhe gemeint. Als Antwort auf dieses Regierungsgeschenk, rief der Verein Respekt.net PensionistInnen, die das Regierungsgeschenk nicht brauchen oder nicht wollen, dazu auf das Geld zu spenden. So profitieren jene von dem Geld, die es wirklich benötigen.

Die ersten zehn Projekte, die zu den Themen Armut und Soziales in Österreich aktiv werden möchten oder es bereits sind und zur Finanzierung auf der Plattform zugelassen worden sind, können am Voting teilnehmen.

Onlinevoting vom 11. - 25. April 2017

Die Entscheidung über die zwei Siegerprojekte liegt bei den Usern, die für ihr Lieblingsprojekt abstimmen. Mitentscheiden können alle, die auf Respekt.net registriert sind. Die zwei Projekte mit den meisten Stimmen werden mit Preisgeldern belohnt, welche in die Finanzierung ihrer Crowdfunding-Projekte fließen. Der 1. Preis erhält 3.000 Euro und der 2. Preis erhält 1.500 Euro.

Zu den Details und Teilnahmebedingungen
Zum Pressecorner

Wir freuen uns über zahlreiche Votings!

voting start: 11.04.2017 08:00
voting end: 25.04.2017 18:00
1. prize: € 3.000,-
2. prize: € 1.500,-
Sponsor: