Projekt-ID: 2271

ÖKO SOZIALE TICKETS für den Film "I AM GRETA"

eingereicht am: 01.06.2021
Budget: € 6.600,-
Finanzierungsfrist: 05.09.2021
Finanzierungsschwelle: € 3.500
Land/Region: Österreich
Art: Sonstige
Themenkreis: Umweltschutz & Nachhaltigkeit

Allgemein

Projektteaser

Fridays For Future & Stadtkino Filmverleih möchten Schüler*innen den Film "I AM GRETA" näherbringen und über Klimagerechtigkeit sprechen! Das ÖKO SOZIALE TICKET soll den Kinobesuch für alle ermöglichen!

Projektadresse

Stadtkino Filmverleih Siebensterngasse 2/12
1070 Wien

Alle teilnehmenden Kinos in Österreich!
  • Start Projektumsetzung: 06.09.2021
  • Ende Projektumsetzung: 31.12.2021

Projektbeschreibung

Schulprojekt von Fridays For Future und Stadtkino Filmverleih mit dem Film "I AM GRETA"!

"I AM GRETA" ist ein Porträt der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg und begleitet sie von den ersten Protesten vor dem schwedischen Parlament bis hin zu Reden vor den Vereinten Nationen, und zeichnet auch ein Bild der Entstehung einer globalen Bewegung für den Klimaschutz.

Im Herbst sollen österreichweite Vorstellungen des Films für Schulklassen stattfinden, bei denen im Anschluss Aktivist*innen von Fridays For Future anwesend sein werden, um mit den Schüler*innen zu diskutieren und über Sorgen, Wünsche, Kritik und andere Gedanken zu sprechen. Ein Fokus liegt auf Klimagerechtigkeit, da eine nachhaltige, klimaneutrale, faire Welt nur in Verbindung mit sozialer Gerechtigkeit entstehen kann. Um dem Ziel der Klimagerechtigkeit näher zu kommen, ist die Idee des ÖKO SOZIALEN TICKETS entstanden.

Damit auch Klassen, die sich die Teilnahme üblicherweise nicht leisten können, in Kino kommen können bitten wir Sie um Ihre Unterstützung! Wir bauen einen „Finanzierungs-Pool“ auf, der für alle diese Schulen und Schüler*innen zur Verfügung stehen soll, um eine kostenlose Vorstellung zu ermöglichen.

Helfen Sie uns mit Ihrem Beitrag, dieses Ziel zu realisieren!


Nachweis Projektabschluss

Gesamtabrechnung, Rechnungskopien zu den Ausgaben, die mit den über Respekt.net lukrierten Mitteln bestritten wurden, Fotodokumentation, Online-Abschlussbericht.

Details

Nachdem der Lockdown Schulvorstellungen von "I AM GRETA" unmöglich gemacht hat - möchten wir das unbedingt im Herbst 2021 nachholen!
Fridays For Future und der Stadtkino Filmverleih arbeiten hier zusammen um so viele Schüler*innen wir möglich mit Greta Thunbergs Message zu erreichen - ihnen näherzubringen was die Klimakrise für uns alle heißt und wie es möglich ist JETZT zu handeln.

Fridays For Future Gruppen in ganz Österreich haben sich bereit erklärt bei den Vorstellungen dabei zu sein und mit den Schüler*innen zu sprechen.

Klimagerechtigkeit beginnt auch schon hier - denn wir möchten auch jenen Schüler*innen die Möglichkeit geben den Film in einer Schulvorstellung zu sehen die sich das nicht leisten könnten (eventuell verschärft durch  den Lockdown) - und möchten deswegen hier gemeinsam einen Finanzierungspool schaffen um Schulvorstellungen für Alle zu ermöglichen!

Budget

  • Gesamtbudget
    € 6.000,-
  • - Eigenmittel
    € 0,-
  • Finanzierungsziel
    € 6.000,-
  • + Abwicklungsgebühr
    € 600,-
  • Zielbudget
    € 6.600,-
  • Finanzierungsschwelle
    € 3.500,-
  • Respekt.net-Teilbetrag 1 (wird bei erfolgreicher Finanzierung überwiesen)
    € 3.240,-
  • Respekt.net-Teilbetrag 2 (wird nach Erhalt des vollständigen Projektabschlussberichtes überwiesen; mind. 10 % des Zielbudgets)
    € 360,-
  • Abgabedatum Abschlussbericht
    14.01.2022
  • Projektrisiken

    Wenn das Finanzierungsziel nicht erreicht wird, werden weniger Schulvorstellungen stattfinden, bzw. das Projekt wird kleiner angelegt.

  • Budgetplanung

    Eine Schüler*innen Karte kostet im Kino üblicherweise 6€ - die Einnahmen über das Crowdfunding gehen zu 100% in die Kinotickets für die Schüler*innen.

    Wir können also mit 6.000€ Karten für 1.000 Schüler*innen zur Verfügung stellen.

    Ab September 2021 können die Schulvorstellungen realisiert werden und in den teilnehmenden Kinos in ganz Österreich umgesetzt werden. Lehrer*innen können sich bei den Kinos oder direkt beim Stadtkino Filmverleih melden um Vorstellungen zu buchen. Je nach Bedarf wird die Unterstützung an die jeweiligen Klassenverbände vergeben.

Dateien

Links & Downloads

  • Die umfangreichen filmpädagogischen Begleitmaterialien sind in enger Zusammenarbeit mit dem Forum Umweltbildung und dem Verein ZARA - Zivilcourage & Anti-Rassismus-Arbeit entstanden und bieten eine Vielzahl an spannenden Arbeitsaufgaben, von Klimawandel & Klimagerechtigkeit über Hass im Netz bis hin zu Filmtheorie. (, 0.9MB)

Galerie

video
video
video
video

News

Stadtkino Filmverleih...

hat am 29.06.2021 geschrieben

Verlängerung der CROWDFUNDING Aktion!

Liebe Spender*innen, Liebe Freund*innen und Aktivist*innen!

Wir freuen uns dass Respekt.net eine Verlängerung unserer Crowdfunding-Aktion genehmigt hat - wir haben nun doch in Kino- und Veranstaltungs-Trubel und natürlich einem "Sommer Wie Noch Nie" noch nicht so viele Menschen erreichen können wie wir gerne möchten!

mehr

Meinungen

25.05.2021 13:50:46

Stadtkino Filmverleih...

hat am 25.05.2021 geschrieben

Pressezitate zum Film:

"Es ist ein sehenswerter Film, der wütend, aber auch Mut macht."
Unsere Zeitung

mehr