Social commitment

Impuls Akademie: Werkzeuge für Weltveränderung

51 Supporters

Weiterbildung, die weiter geht: Die Impuls Akademie ist eine einwöchige Weiterbildungsveranstaltung für progressiv eingestellte, politisch engagierte Menschen in Österreich.

4410 €
55,13%
financed
€ 8.000
Budget
Implementation: 07.12.2023 - 30.05.2024
Country/Region: Austria/Vienna
Social Media:
Status: concluded
Project-Widget: </> Show widget code

Final report

Da die Akademie das erste Mal stattfand, wussten wir noch nicht, wie die Nachfrage sein würde und die Bewerbung laufen. Um die Nachfrage abzutasten wurden ursprünglich 5 Kurse ausgeschrieben, von denen wir 3-4 abzuhalten planten. Die Bewerbung war die erste und größte Challange. Eine einwöchige Fortbildung ist ein sehr hochschwelliges Format; sich dafür Zeit zu nehmen verlangt ein hohes Committment; bzw. ist es für viele gar nicht möglich. Am Ende fanden die mit Abstand beliebtesten drei Kurse statt.

Von 7. Bis 13. April 2024 fand dann die erste Impuls Akademie in St. Gilgen am Wolfgangsee. In drei verschiedenen Kursen beschäftigten sich die Teilnehmenden mit Kampagnenstrategie, Movement Building und Selbstorganisation. Im Kampagnenkurs arbeitete Kleingruppen die ganze Woche an einem gemeinsamen Fallbeispiel und planten eine Kampagne von Idee bis Evaluation durch. Im Kurs zu Movement Building besprachen sie den Unterschied zwischen Mobilisierung und Organising, beschäftigten sich mit On-Boarding Prozessen und dem Aufbau einer nachhaltigen Gruppenkultur. Der Kurs Selbstorganisation wurde unverhofft zu einem gruppendynamischen Erfahrungsraum, in dem die Teilnehmenden ihre Konfliktfähigkeit zu schärfen lernten. Außerdem wagte sich die Gruppe an das tabu-Thema Macht, Struktur und Hierarchie heran.

Die Woche war gespickt von zusätzlichen Programmpunkten und didaktischen Elementen. In einem “Transfer Lab” zum Beispiel wurden die Teilnehmenden dabei unterstützt, das Gelernte in die Praxis umzusetzen. An einem freien Vormittag konnten sie die intensiven Tage verdauen und um den Wolfgangsee spazieren oder sogar hineinspringen. An den Abenden gab es zB. eine Lesung von Josef Haslinger, eine Fishbowl-Diskussion und Live Musik von Adamah Dicko. 

Langweilig wurde es bestimmt nie!

Das überwältigende Feedback hat die Arbeitshypothese der Impuls Akademie bestätigt, dass solche längeren, intensiven Fortbildungsformate für soziale Bewegungen in Österreich dringend notwendig sind. Nicht nur um die Kompetenzen der Teilnehmenden zu stärken und dadurch ihre Organisationen und Bewegungen schlagkräftiger zu machen, sondern auch um die Vernetzung und den Austausch untereinander zu fördern.

Wir bedanken uns bei allen Beitragenden des Crowdfunding ganz herzlich! Durch ihre Beiträge konnten 8 Personen mit einem Soli-Ticket teilnehmen und weitere 14 einen reduzierten Teilnahmebeitrag zahlen.

Which sociopolitical purpose has the project fulfilled?

Die Ziele der Impuls Akademie waren eine Erweiterung des persönlichen politischen Repertoires der Teilnehmer:innen und die Übertragung dieses Wissens in deren Organisationen/Gruppen.Ersteres wurde - laut unsere Beobachtung und auch den Feedbacks der Teilnehmenden - voll erreicht. Wie nachhaltig die Übertragung in die Praxis sein wird, wird sich noch zeigen. Aus Anekdoten wissen wir jedoch schon, dass einige bereits mitten in der Anwendung stecken.

Kurzfristig sollte die Impuls Akademie den Teilnehmer:innen neue Anstöße liefern, um sich im österreichischen Superwahljahr 2024 zu stärken und wirkungsvolle Kampagnen und Interventionen umsetzen zu können. Langfristig sollen die hier vermittelten Kompetenzen sowie geknüpften Netzwerke die emanzipatorische Bewegungslandschaft stärken und autoritären, rechten und menschenverachtenden politischen Tendenzen entgegenwirken.

Durch mehrere Programmpunkte (Erzählstunde, Fishbowl Diskussion) wurde die Diskussion zum Wahljahr aktiv angesprochen, doch auch in den Kursen und Pausen wurde viel darüber gesprochen, wie und wo das Gelernte in diesem Wahljahr noch zur Anwendung kommen wird.

40 Teilnehmer:innen und insgesamt 13 Referent:innen und Beitragende waren direkt Teil der Impuls Akademie und fungieren nun als Multiplikator:innen; einerseits um das Gelernte in ihre Gruppen zu tragen, und andererseits um das Interesse einer weiteren Impuls Akademie 2025 zu steigern. Für einige Personen stellte die Impuls Akademie ein einschneidendes Erlebnis dar; jedenfalls hat es Beziehungen beknüpft und Vernetzung verstärkt, von denen die betroffenen Personen - aber auch deren Umfeld - nachhaltig profitieren werden.

Für einen weitere Durchführung der Impuls Akademie - an der auch das Organisationsteam großes Interesse hat - gibt es zwei wichtige Hebel zur Verbesserung: Erstens, eine Auflockerung des qualitativ hochwertigen, aber etwas zu dichten Programms. Und zweitens, eine größere Diversität der Teilnehmenden. In vielerlei Hinsicht waren die Teilnehmenden sehr unterschiedlich, doch zB. der Anteil an Migrant:innen und nicht weißen Personen spiegelte nicht die Österreichische Gesellschaft wider. 

What were the reactions of others to this project?

Im Vorfeld wurde in der Nachrichten-Redaktion "von unten" auf Radio Helsinki von der Akademie berichtet: https://cba.media/652955

Das Feedback der Teilnehmer:innen war überwältigend positiv. Sowohl die Akademie als gesamtes Format, als auch die einzelnen Kurse wurden als äußerst nützlich beschrieben.

“Ich würde die Akademie in der jetzigen Form uneingeschränkt weiterempfehlen!” 
- ein Teilnehmer im Feedback Formular

"Die Impuls Akademie ist ein dringend notwendiges und zeitgemäßes Format für die Arbeit an der sozial ökologischen Transformation. Soviel Inspiration und Beziehung. Mega Arbeit vom Organisationseam. Große Empfehlung!" - ein Teilnehmer auf Instagram

Über Social Media und Fotos auf unserem Flickr Account konnten und können Außenstehende die Akademie mitverfolgen. Videos, die während der Woche aufgenommen wurden, werdn in den nächsten Wochen noch online gestellt.

Die Fotos sind bereits hier zu finden: https://flic.kr/s/aHBqjBnDkA

For what was the donated money spent?

Das Crowdfunding war eine Säule der Finanzierung der Impuls Akademie. Die Crowdfunding- Beiträge wurden für die Nächtigung und Vollverpflegung (anteilig) verwendet. Die Impuls Akademie fand im Jugendgästehaus St. Gilgen am Wolfgangsee statt. Strahlendes Wetter machte die Umgebung zu einem beeindruckenden Lernumfeld! Das Essen war vegan und vegetarisch.

Zitat aus den Feedbacks der Teilnehmer:innen: "komfortable große Zimmer, eigene Bäder, der See, tolle Räume, Garten, ... echt super!" und "Natur und Berg; Ein Traum!".

Die Rechnung und Überweisungsbestätigung befinden sich im Anhang.

Downloads

How will you prove the benevolence of the project?

Project news

  • Was bisherige Unterstützer:innen sagen!

    Tamara, Journalistin "Strukturarbeit innerhalb politischer Gruppen wird oft zu wenig wertgeschätzt. Die Moderation, Vorbereitung und das Wissen über unterschiedliche Methoden macht ein Treffen/Plenum konstruktiver, fokussierter und effektiver. Und es macht mehr Spaß! Genau solche Methoden werdenbei der Impuls Akademie vermittelt."

    Tamara, Journalistin

    "Strukturarbeit innerhalb politischer Gruppen wird oft zu wenig wertgeschätzt.
    Die Moderation, Vorbereitung und das Wissen über unterschiedliche Methoden macht ein Treffen/Plenum konstruktiver, fokussierter und effektiver.

    Und es macht mehr Spaß!

    Genau solche Methoden werdenbei der Impuls Akademie vermittelt."

    more
    Verein radius, Verein Humus
    27.02.2024
    - 12:59
  • Der Kurs: Selbstorganisation - Erfolgreich arbeiten ohne "Chef:innen"?

    more
    Verein radius, Verein Humus
    23.02.2024
    - 21:01
  • Was bisherige Unterstützer:innen sagen:

    Iris FreyCampaignerin "Wenn Leute Skillsfür politische Arbeit & Selbstorganisation lernen wollen,dann sind sie bei der Impuls Akademie genau richtig! Das unterstütze ich gerne!"

    Iris Frey
    Campaignerin

    "Wenn Leute Skillsfür politische Arbeit & Selbstorganisation lernen wollen,dann sind sie bei der Impuls Akademie genau richtig! Das unterstütze ich gerne!"

    more
    Verein radius, Verein Humus
    23.02.2024
    - 20:59
  • Was bisheriger Unterstützer:innen sagen

    Barbara RuhsmannPartizipationsexpertin "Gerade jetzt ist es wichtiger denn je, die Organisationskraft der Zivilgesellschaft zu unterstützen und zu stärken. Die Impuls Akademie bietet mit tollen Trainer:innen eine neue Form der Weiterbildung. Das richtige Format zur rechten Zeit. Helft mit, dass die Impuls Akademie stattfinden kann!"

    Barbara Ruhsmann
    Partizipationsexpertin

    "Gerade jetzt ist es wichtiger denn je, die Organisationskraft der Zivilgesellschaft zu unterstützen und zu stärken. Die Impuls Akademie bietet mit tollen Trainer:innen eine neue Form der Weiterbildung.


    Das richtige Format zur rechten Zeit. Helft mit, dass die Impuls Akademie stattfinden kann!"

    more
    Verein radius, Verein Humus
    05.02.2024
    - 11:25

About the project

Thank-you gift

Mach die Welt ein Stück bunter

available: 149

Grab dich in diversem, emanzipatorischem Infomaterial ein

available: 99

Schalt dich bei unserem Abendtermin im April dazu

available: 7

Schalt dich bei unserem Abendtermin im April dazu

available: 20

Besprich die Problemfelder deiner Gruppe mit einer externen Person

available: 2

Hol uns als Moderation zu einem Wunschtermin

available: 1

Feier mit uns Ende April die erste Impuls Akademie

available: 2

What is the project about?

“Ein Weiter wie bisher ist keine Option – auch nicht für soziale Bewegungen. Wir geben neue Impulse.“

Die Impuls Akademie ist ein neues Weiterbildungsangebot für fortgeschrittene politisch aktive Menschen aus zivilgesellschaftlichen Organisationen und Graswurzelgruppen in Österreich. Die Akademie vermittelt Skills und Methoden in verschiedenen Feldern emanzipatorischer politischer Arbeit.

Hervorragende Trainer:innen, spannende Inputgeber:innen und eine diverse Gruppe an Teilnehmenden – Durch dieses Zusammenspiel soll die Impuls Akademie neue Perspektiven vermitteln und neue Impulse geben, um die emanzipatorische Bewegungslandschaft zu stärken und autoritären, rechten und menschenverachtenden politischen Tendenzen entgegenzuwirken.

Zu den fünf umfassenden Kursen, die im Zentrum der Akademie stehen, kommt ein vielfältiges Rahmenprogramm, das zu Debatten, Vernetzung und Reflexion einlädt.

Die angebotenen Kurse sind:

  • Kampagnenstrategie: Wie können wir gewinnen?
  • Kommunikation: Wie kommt unsere Botschaft an?
  • Movement Building: Wie werden wir mehr?
  • Organizing for Climate Justice: Wie kommen wir raus aus der Bubble?
  • Selbstorganisation: Erfolgreich arbeiten ohne “Chef:innen”?

Why would someone support this project?

Akute Politische Relevanz
Die politische Arbeit der Zivilgesellschaft ist ein essenzieller Bestandteil einer solidarischen und demokratischen Gesellschaft. Diese Arbeit ist heute wichtiger denn je. Denn das Klima heizt sich immer mehr auf: Während die gesellschaftliche Stimmung autoritärer wird und die Politik nach rechts kippt, spitzt sich die Klimakrise weiter zu. Das Jahr 2024 wird in Österreich ein “Super-Wahljahr” mit Nationalratswahl, Landtags- und Gemeindewahlen und der EU-Wahl. Das ist Chance und Gefahr zugleich: Denn die Gegner:innen einer freien und solidarischen Gesellschaft haben viele Ressourcen und Macht.

Gerade jetzt müssen wir zivilgesellschaftliches Engagement und emanzipatorische politische Arbeit fördern und stärken. Progressive Bewegungen brauchen heute neue Kompetenzen und Fähigkeiten, um ihre volle Dynamik entfalten zu können und eine solidarische, gerechte und demokratische Gesellschaft zu erkämpfen und zu verteidigen. Geben wir uns dafür gemeinsam neue Impulse!

Ziele des Projekts
Die Teilnehmer:innen erweitern ihr persönliches politisches Repertoire und werden dabei unterstützt, das neu erlangte Wissen in ihren Organisationen einzusetzen.
Kurzfristig soll die Impuls Akademie den Teilnehmer:innen neue Anstöße liefern, um sich im österreichischen Superwahljahr 2024 zu stärken und wirkungsvolle Kampagnen und Interventionen umsetzen zu können.
Langfristig sollen die hier vermittelten Kompetenzen sowie geknüpften Netzwerke die emanzipatorische Bewegungslandschaft stärken und autoritären, rechten und menschenverachtenden politischen Tendenzen entgegenwirken. All das soll sich auch durch eine regelmäßige Wiederholung der Akademie verstärken.
 

What happens with the money if financing was successful

Finanzierung von:

  • Veranstaltungsräumlichkeiten
  • Honorar und Fahrtkosten Trainer:innen
  • Ermäßigung der Teilnahmegebühren für Menschen mit geringe finanziellen Möglichkeiten
  • Rahmenprogramm zu Austausch und Vernetzung
  • Helping-Hands-Team

Mit deiner Unterstützung können wir Folgendes umsetzen:

€ 5, Kursunterlagen für 1 Person
€ 10, Pausensnacks und Getränke für eine Person für die ganze Woche
€ 50, Übernachtung, inkl. Vollpension für eine teilnehmende Person für 1 Tag.
€ 100, Aufwandsentschädigung für einen Gast am Podium am Abend
€ 250, Referent:in für einen Gastworkshop
€ 400 Übernachtung, inkl. Vollpension für 1 Person aus dem Orga-Team für die ganze Woche
€ 1.000, 1 Referent:in für die ganze Woche

Der Verein Humus - Nährboden für Veränderung unterstützt seit 2019 vor selbstorganisierte Politgruppen durch Bildung, Beratung und Begleitung in methodischer Hinsicht. Die Workshop-Wochenenden Tipping Points bieten einen großen Erfahrungsschatz im Bereich der Skillsvermittlung. 

Radius ist ein junges Büro für Kommunikation, Kampagnen und Strategie. Wir arbeiten mit allen, denen dieselben Werte wichtig sind wie uns: ökologische Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit, ein solidarisches Miteinander, intersektionale Orientierung und der Wunsch nach einer Welt, in der alle so sein können, wie sie wollen.

Mehr Infos auch hier:
www.impuls-akademie.org
Mastodon
Bluesky

Projektstandort: , 1120 Wien, Austria

Funding target:
€ 7.273,-
Handling fee:
€ 727,-
Crowdfunding amount:
€ 8.000,-
Funding threshold:
€ 4.000,-
Payout amount part 1:
€ 3.608,-
Payout amount part 2:
€ 401,-
Final report submission date:
31.07.2024

Guest donator
4 months ago
Guest donator
4 months ago
Guest donator
4 months ago
Guest donator
5 months ago
Ruth Fartacek
5 months ago
Sabrina Kozina
5 months ago
Anonymous donation
5 months ago
Johannes Stangl
5 months ago

Was bisherige Unterstützer:innen sagen!

Tamara, Journalistin

"Strukturarbeit innerhalb politischer Gruppen wird oft zu wenig wertgeschätzt.
Die Moderation, Vorbereitung und das Wissen über unterschiedliche Methoden macht ein Treffen/Plenum konstruktiver, fokussierter und effektiver.

Und es macht mehr Spaß!

Genau solche Methoden werdenbei der Impuls Akademie vermittelt."

Verein radius, Verein Humus
27.02.2024
- 12:59

Der Kurs: Selbstorganisation - Erfolgreich arbeiten ohne "Chef:innen"?

Verein radius, Verein Humus
23.02.2024
- 21:01

Was bisherige Unterstützer:innen sagen:

Iris Frey
Campaignerin

"Wenn Leute Skillsfür politische Arbeit & Selbstorganisation lernen wollen,dann sind sie bei der Impuls Akademie genau richtig! Das unterstütze ich gerne!"

Verein radius, Verein Humus
23.02.2024
- 20:59

Was bisheriger Unterstützer:innen sagen

Barbara Ruhsmann
Partizipationsexpertin

"Gerade jetzt ist es wichtiger denn je, die Organisationskraft der Zivilgesellschaft zu unterstützen und zu stärken. Die Impuls Akademie bietet mit tollen Trainer:innen eine neue Form der Weiterbildung.


Das richtige Format zur rechten Zeit. Helft mit, dass die Impuls Akademie stattfinden kann!"

Verein radius, Verein Humus
05.02.2024
- 11:25

Was bisherige Unterstützer:innen sagen

Mira Kapfinger
Gründungsmitglied von und Campaingerin bei Stay Grounded

"Als Mitbegründerin eines internationalen Netzwerks für klimagerechte Mobilität weiß ich wie wichtig Kampagnendenken für soziale Bewegungen ist.  Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich nur sagen: Ich würde mir wünschen, dass alle politisch aktiven Menschen einmal einen Kurs zu Kampagnenplanung machen können! Da gibt es so viel (voneinander) zu lernen!

Was mich besonders überzeugt ist, dass Teilnehmende der Akademie auch Zeit für den wichtigen Austausch untereinander bietet, denn gemeinsam sind wir stark."

Verein radius, Verein Humus
05.02.2024
- 11:17

Thank-you gift

Mach die Welt ein Stück bunter

available: 149

Grab dich in diversem, emanzipatorischem Infomaterial ein

available: 99

Schalt dich bei unserem Abendtermin im April dazu

available: 7

Schalt dich bei unserem Abendtermin im April dazu

available: 20

Besprich die Problemfelder deiner Gruppe mit einer externen Person

available: 2

Hol uns als Moderation zu einem Wunschtermin

available: 1

Feier mit uns Ende April die erste Impuls Akademie

available: 2