Seiten anzeigen

Projektupdates

Christian Wiesinger

hat am 14.04.2018 geschrieben

2. Einheit Projekt Frieden

Wir spielten eine Szene aus dem "Eisenhans". Ein friedlicher Tag beginnt im Königshaus und was passiert, ein Jäger nach dem Anderen verschwindet. Rasch ist die Idylle getrübt. Bald ist der Übeltäter gefasst. Ein sogenannter "wilder Mann" treibt im Wald sein Unwesen. Er wird in Gewahrsam genommen, doch als der König auf der Jagd ist, passiert etwas Schreckliches, der Sohn vom König wird von dem "wilden Mann" entführt. Nun ist es endgültig aus mit dem Frieden, denn die Königsfamilie weiß nicht, was mit dem Kind passiert ist. Schließlich kommt die Geschichte zu einem guten Ende, doch wir konnten erfahren, dass der Friede jäh zerbrechen kann, dass manchmal etwas Unerwartetes hereinbricht, mit dem man niemals gerechnet hatte. Soweit haben die Kinder natürlcih nicht vorausgedacht, doch augenscheinlich war das Betroffensein, zum Spüren war diese beklemmende Atmosphäre, als das Kind auf einmal verschwunden war.

Projektleiter

Christian Wiesinger