Seiten anzeigen

Projektupdates

Jugendchor Creaktiv...

hat am 19.02.2019 geschrieben

Creaktiv international - Präsentation 2019

Erste Version fertig und zur Präsentation bereit.
Nach langer Arbeit und schweren Entscheidungen, wird morgen die Präsentation zur Information über den Verein Creaktiv international, zu ersten Mal einer kleinen Gruppe zur Begutachtung gezeigt.
Danach kann die Präsentation, die ca. 1:30 bis 2:00 Stunden dauern sollte, von jedem Verein, von Gemeinden oder Pfarren gebucht werden.
Als Kosten werde ich lediglich den tatsächlichen Aufwand (Fahrtkosten) berechnen.

Jugendchor Creaktiv...

hat am 16.02.2019 geschrieben

Hauptsponsor gesucht.

Nachdem unser Projekt nicht verwirklicht werden konnte, rufen wir hier jene auf, die als Hauptsponsoren auf Dauer, den Verein Creaktiv international mit seinen Projekten unterstützen möchten.

Jugendchor Creaktiv...

hat am 15.02.2019 geschrieben

Heute ist der letzte Tag.

Mir bleibt nur mehr unsere Leistungen darzustellen, Leistungen die von zwei, drei, vier Erwachsenen uns einer Schar Kindern und Jugendlichen erbracht wurde und wird. Schauen Sie sich den angehängten Folder noch einmal in Ruhe an. Praktisch ohne finanzielle Mittel aber mit viel Organisationstalent und Ausdauer haben wir das geschafft.

Jugendchor Creaktiv...

hat am 14.02.2019 geschrieben

Einladung zum Benefizkonzert

Liebe Spenderinnen und Spender.Wir danken all jenen Menschen, die für unsere Projekte gespendet haben, Allen die sich als Fans, Projekt-AkteurIn oder Projekt-ExpertIn zur Verfügung gestellt haben.Wir laden Sie alle ganz herzlich ein zu unserem Benefizkonzert zu kommen.Es ist Platz für 500 Menschen, die einhundert Sängerinnen und Sänger höre und zugleich Kindern in Not helfen wollen.

Jugendchor Creaktiv...

hat am 14.02.2019 geschrieben

Leistungsgrenze (bald ist die Chance vorüber, nur noch 2 Tage)

Ehrenamt. Es ist schön ein Ehrenamt auszuüben und viele Menschen loben das Engagement, doch Wenige tun tatsächlich was, bzw. unterstützen finanziell. Die Chance gibt es noch 2 Tage für unser Projekt. Nun mich freut es die Kinderaugen zu sehen, wenn sie wieder gesund sind oder Essen und Kleidung bekommen haben.

Christian Wiesinger

hat am 13.02.2019 geschrieben

2. Einheit am 8. Februar

Wir spielten diesmal eine Szene aus dem Buch "Bei uns ins Schilda". Die Ratten und Mäuse machten den Bewohnern von Schilda schwer zu schaffen. Frassen die Vorräte auf, knabberten die Kabel durch. Ich ließ die Kinder diese Szene sehr lange spielen und achtete darauf, wie sie auf die Plage reagieren würden - Tiere scheren sich nicht um Grenzen. Die Kinder waren sehr gefordert, manche wurden wütend, liefen ihnen hinterher, wollten sie einfangen, manche blieben hartnäckig, vertrieben die Pl...