Seiten anzeigen

Projektupdates

CheckSailing

hat am 01.07.2020 geschrieben

Projektstatus

Hier wie bereits angekündigt die aktuellen News

Unsere Kampagne läuft, die ersten Spenden sind dankenderweise bereits eingetroffen und auch die Helden haben sich auf unserem sozialen Kampagnen zahlreich eingetragen.

Über weitere Spenden im Laufe der Kampagne sagen wir bereits jetzt schon DANKE an alle Spender

Roman Scamoni

hat am 08.06.2020 geschrieben

Zelte probeweise aufgestellt

Vergangenen Freitag konnten die Kids zum ersten Mal die nagelneuen Gruppenzelte aufstellen! Alle waren sehr begeistert und motiviert - die beiden Gruppen mussten ihre Zelte jeweils selbstständig auspacken und aufbauen.

Bis auf ein paar kleine Fehler schafften es beide Teams - trotzdem braucht es bis zum ersten Camp vermutlich noch ein bisschen Übung.

Verein M.U.T.

hat am 20.05.2020 geschrieben

Respekt!!!

Liebe Community, es ist geschafft!

Christian Wiesinger

hat am 07.05.2020 geschrieben

Coronabedingte Projektverzögerung

Schweren Herzens müssen wir das Projekt verschieben. Geplant ist es jetzt für Herbst 2020. Genaues Datum lässt sich leider noch nicht festlegen, da sich die Verordnungen fast täglich ändern.

Wir bleiben guter Dinge und freuen uns schon auf das Projekt.

Projektleiter

Christian Wiesinger

Frühstück im Park

hat am 27.04.2020 geschrieben

DANKE und erste Einkäufe dank Ihnen!

Sehr geehrte Spenderinnen und Spender!

Erstmals vielen Dank für Ihre großartigen Spenden! Wir sind immer noch ganz beglückt über Ihr Vertrauen in unser Engagement und dank Ihnen wird auch viel möglich werden! Danke!


Hier ist zum Beispiel ein erster Einkauf, Transportmittel betreffend!


Viele Grüße und schönen Tag!



Martin Moser

hat am 27.04.2020 geschrieben

Die Kolporteure sind aktiv!

Da die Kolporteure selbst etwas tun und zur Veränderung beitragen wollen, erhält jede/r, der in dem Crowdfunding-Projekt als Begünstigte/r berücksichtig werden will, ein laminiertes A3-Schild, das PassantInnen auf die Aktion aufmerksam machen soll. Damit der nötige Sicherheitsabstand gewahrt wird, hat auch jede/r StraßenzeitungsverkäuferIn eine laminierte A4-Information über die Spenden-Seite auf Respekt.net. Über die Projekt ID oder durch Scannen eines QR-Codes gelangt man rasch zur In...