Seiten anzeigen
Projekt-ID: 1540

Medical Cannabis Bike Tour 2017

Initiator/In: Sandor Nagy
eingereicht am: 25.08.2017
Budget: € 275,-
Finanzierungsfrist: 29.09.2017
Land/Region: Österreich/Niederösterreich
Art: Aktion
Themenkreis: Soziales Engagement

Allgemein

Projektadresse

Parkallee 2
2334 Vösendorf

Von 6. bis 8. Oktober 2017 findet die 10. CULTIVA EXPO in der EVENT-PYRAMIDE in Wien-Vösendorf statt. Auf einer Fläche von 6000qm päsentieren über 150 Aussteller die neuesten Trends am Hanfmarkt.
  • Start Projektumsetzung: 28.08.2017
  • Ende Projektumsetzung: 30.09.2017

Projektbeschreibung kurz

Ziel des Projektes ist es, die aktive Teilnahme eines behinderten Menschen der selber seinen Heilungweg mit medizinischem Cannabis (CBD) unterstützt, an der diesjährigen "Medical Cannabis Bike Tour (MCBT)" zu ermöglichen.

Bereits zum 6.mal fahren ca.100 Radfahrer aus aller Welt, quer durch Mitteleuropa und sammeln dabei 100.000,-€ für die medizinische Cannabisforschung.

--> Medical Cannabis Bike Tour 2017

Die Route führt diesmal vom 3. bis 5.Oktober 2017 von FRYMBURK (CZ) nach WIEN-VÖSENDORF (A) über eine Strecke von über 420km zur Eröffnung der 10.CULTIVA EXPO in der EVENT-PYRAMIDE.  (--> Route MCBT2017)
Mittlerweile das 10.mal in der Event-Pyramide, stellen heuer über 150 Aussteller auf einer Fläche von 6000qm die neuesten Trends auf dem Hanfmarkt vor.

Mit Deiner Spende ermöglichst Du einem behinderten Menschen, der selber Cannabis-Patient ist, eine aktive Teilnahme an dieser Benefiz-Radtour und wirst ein Teil dieser großartigen Tour durch Europa und ermöglichst mit wenig Einsatz, eine große Spendensumme zu sammeln und wirst ein wichtiger Teil der Bewegung für Cannabismedizin und Forschung.
Das Crowdfunding dient ausschließlich der Finanzierung des Startgeldes und Verpflegung während der drei Tage.

Lass mich mit Deiner Hilfe für Freiheit, Gesundheit und Gleichberechtigung quer durch Europa radeln! Danke!


Nachweis Projektabschluss

Gesamtabrechnung, Rechnungskopien zu den Ausgaben, die mit den über Respekt.net lukrierten Mitteln bestritten wurden, Fotodokumentation, Online-Abschlussbericht.

Bei der Zieleinfahrt in Vösendorf kannst Du persönlich anwesend sein bzw. wird alles medial beworben und auf Video festgehalten.
Die Übergabe der gesammelten Spendengelder über 100.000,-€ für die medizinische Cannabisforschung, kann man bei der Eröffnung der 10.CULTIVA EXPO in der Event-Pyramide live beiwohnen.

Details

Was ist denn nun die MCBT - Medical Cannabis Bike Tour ?


Die MCBT ist eine gemeinnützige Organisation und ist der festen Überzeugung, dass das Heilpotential der Cannabispflanze erforscht werden muss.

 

Nicht nur das die MCBT wahrscheinlich die größte Cannabis-Sportveranstaltung in der Welt ist, sondern fördert die Bike-Tour die medizinische Cannabis-Forschung, indem die eingefahrenen Spendengelder an die Wissenschaft gespendet werden, was bedeutet, dass Menschen, nicht Pharma-Unternehmen profitieren werden.

 

Mittlerweile das sechste Mal in Folge, fahren motivierte Radfahrer/innen quer durch Europa und sammeln Geld für wichtige, medizinische, cannabisbasierte Crowdfundingprojekte der Wissenschaft.
Was im Jahr 2012 mit zwei begeisterten Radfahrern anfing, wuchs heuer zu einer hundertköpfigen Mannschaft aus Radfahrer/innen aus aller Welt an.

Die Tour führt heuer von Frymburk (CZ) über eine Strecke von 420km zur feierlichen Eröffnung der diesjährigen, 10.CULTIVA Hanfexpo nach Wien-Vösendorf (A) zur Event-Pyramide. Wo auch im Zuge der Eröffnung die gesammelte Spendensumme über 100.000,-€ an die ausgewählte Wissenschafteinrichtung übergeben wird.

 

Die Route der MCBT2017Tag 1: Frymburk (CZ) ---> LINZ (A)Tag 2: LINZ (A) ---> EMMERSDORF (A)Tag 3: EMMERSDORF (A) ---> WIEN-VÖSENDORF (A)Im Jahr 2017 wird die Arbeit der GEINO (Grupo Español de Investigación en Neurooncología)mit den Spendengeldern unterstützt, wo wichtige, klinische Studien an  Patienten mit Hirntumoren durchgeführt bzw. Therapiemöglichkeiten mit Cannabinoiden (THC und CBD) erforscht werden. Es handelt sich um eine historisch wichtige Studie, die mit dem eingefahrenen Spendengeld unterstützt werden kann.

 

Was habe ich damit zu tun?

Ich bin selber begeisterter Radfahrer und seit über zwei Jahren Cannabispatient und begleite meinen Heilungsweg mit medizinischem Cannabis (CBD). Und das Ganze mit sehr großem Erfolg!
Dieses Jahr habe ich Möglichkeit bekommen, selber bei der MCBT2017 mitzufahren und die Bewegung mit meiner Teilnahme aktiv zu unterstützen.
Ich persönlich habe die körperlichen Ressourcen um bei dieser Tour trotz meiner Behinderung (40%) mitfahren zu können,- jedoch fehlen mir die nötigen finanziellen Mittel um das Startgeld zu bezahlen.
(Info: Das Startgeld beträgt 250.- mit Unterkunft/Verpflegung....ich habe weitere 250.- für meine speziellen Ernährungsbedürfnisse (ketogen,glutenfrei,vegetarisch) und ein Service an meinem MTB vor der Tour eingeplant. Möchte den Veranstalter mit meinen Bedürfnissen nicht unnötig überfordern.)

Für mich ist die Teilnahme an dieser Benefiz-Radtour aus mehreren Gründen wichtig:

--> Medizinisches Cannabis bekannter zu machen
--> Unterstützung der Cannabisforschung
--> die wunderbare Wirkung von CBD anhand meines Fallbesipiels zu verdeutlichen
--> als positives Beispiel für behinderte Menschen
--> und natürlich um mögliche weitere Unterstützer für mein Projekt der "Ölmühle Marienthal"


Um mehr uber mich und meine Ausgangssituation zu erfahren, bitte ich Dich meine Projektseite "Ölmühle Marienthal" oder auch mein Profil hier auf Respekt.net zu besuchen.Besuche auch mein Facebook-Profil und überzeuge Dich selbst unter meinen Fitnessdaten von meiner vorhandenen Fitness!
Und damit Du Dich auch richtig bei der Bike-Tour dabei fühlen kannst, werde ich während der Tour immer wieder Live-Schaltungen ins Internet übertragen. Die genauen Internetadressen werde ich Dir hier rechtzeitig bekannt geben.

Nun bitte ich auch Dich von meinem ganzen Herzen, mit Deiner Spende diese Benefiz-Radtour für mich zu ermöglichen. Vielen herzlichen Dank!

Weiters würde ich Dich bitten, das Volksbegehren der ARGE-CANNA für die Freigabe von medizinischem Cannabis mit Deiner Unterschrift zu unterstützen ---> Volksbegehren

Lass uns gemeinsam etwas großartiges Schaffen! Wir lassen uns nicht unterkriegen!
Gemeinsam sind wir stark und können viel bewegen!

Budget

  • Gesamtbudget
    € 500,-
  • - Eigenmittel
    € 0,-
  • Finanzierungsziel
    € 500,-
  • + Abwicklungsgebühr
    € 25,-
  • Zielbudget
    € 275,-
  • Finanzierungsschwelle
    € 0,-
  • Budgetplanung
    250,- € Startgeld
    250,- € Verpflegung, Instandhaltung während der 3 Tage

Dateien

Links & Downloads

Galerie

video
video
video

News

Sandor Nagy

hat am 16.09.2017 geschrieben

Projektupdate

Gestern am Nachmittag habe ich mein Sponsoringpaket für die "Medical Cannabis Bike Tour 2017" von der lieben Fa.BioBloom aus Apetlon erhalten. Mit diesen qualitativ hochwertigen Produkten aus Cannabis, ist während der Radtour in allen wichtigen Bereichen wie Energie, Entspannung und Regeneration, zusätzlich sehr gut für mich gesorgt! Vielen lieben Dank an das gesamte Team von BioBloom!

Sandor Nagy

hat am 11.09.2017 geschrieben

Projektupdate - Gesamtsumme

Liebe Unterstützer/innen, Interessenten/innen der "Medical Cannabis Bike Tour"!

mehr

Sandor Nagy

hat am 10.09.2017 geschrieben

Medical Cannabis Bike Tour 2017 - Route Tag1

Wir starten am ersten Tag unserer dreitägigen Radtour in Frymburk (CZ) und radeln eine 139km lange Strecke bis nach Linz (Ö), wo wir auch die erste Nacht verbringen werden.

Eine komplette Streckenbeschreibung findest Du auf der verlinkten Seite bzw. in der PDF-Datei.

 

ridewithgps.com/routes/24488846

Meinungen

Zeit spenden

Bitte geben Sie die Anzahl an Stunden bei den einzelnen Aufgaben ein, die Sie spenden.

Zeit spenden

Zeit spenden
Noch benötigt: 0 Std.