Seiten anzeigen
Projekt-ID: 1715

Wir geben Hoffnung!

Initiator/In: Orte des Respekts 2018
eingereicht am:
Budget: -
Finanzierungsfrist:
Land/Region: Österreich
Art: Sonstige
Themenkreis: Weitere Themen

Allgemein

Projektadresse

Badgasse 1-7/5/4
1090 Wien
  • Start Projektumsetzung: 09.08.2018
  • Ende Projektumsetzung: 24.08.2018

Projektbeschreibung

In dieser Phase des Projektes liegt unser Fokus auf arbeitsvorbereitenden Trainings – ein niederschwelliges Angebot das den Umstieg in ein geregeltes Berufsleben erleichtern soll. Solche Maßnahmen – genau für diese Zielgruppe (Betroffene von Menschenhandel bzw. Prostitution) – hatten bislang gefehlt.

 

Durch die traumatisierenden Erlebnisse in den verschiedensten Formen der Ausbeutung gilt es in erster Linie wieder psychisch stabil zu werden und langsam in einen geregelten Alltag zurückzufinden. Da ein Großteil der Betroffenen aus dem Ausland kommt und sie kaum Deutschkenntnisse vorweisen können, stehen sie dadurch vor einer weiteren Herausforderung

 

Ziele der Arbeitstrainings

 

• Vermittlung einer Tagesstruktur

 

• Stärkung sozialer Kompetenzen

 

• Feststellung der individuellen Leistungsfähigkeit

 

• Steigerung der Belastbarkeit

 

• Vermittlung von Kernkompetenzen für den Arbeitsmarkt

 

 Pünktlichkeit

 

 Verlässlichkeit

 

 Regelmäßigkeit

 

 Flexibilität

 

Im Februar 2018 konnten wir dafür eine unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen auf Teilzeitbasis anstellen.


Nachweis Projektabschluss

Details

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Budget

  • Gesamtbudget
    € 0,-
  • - Eigenmittel
    € 0,-
  • Finanzierungsziel
    € 0,-
  • Finanzierungsschwelle
    € 0,-
  • Budgetplanung

Dateien

Galerie

News

Meinungen

Abschlussbericht

Abschlussbericht allgemein

Welchen gesellschaftspolitischen Zweck hat das projekt erfüllt?

Wie waren Reaktionen anderer zu diesem Projekt?

Wofür wurde das gespendete Geld konkret ausgegeben?

Zugeordnete Themen