Seiten anzeigen
Projekt-ID: 1734

Hilfswerk.Fair.Teiler gegen Lebensmittelverschwendung

Initiator/In: Orte des Respekts 2018
eingereicht am:
Budget: -
Finanzierungsfrist:
Land/Region: Österreich
Art: Sonstige
Themenkreis: Weitere Themen

Allgemein

Projektadresse

Schottenfeldgasse 29
1070 Wien
  • Start Projektumsetzung: 09.08.2018
  • Ende Projektumsetzung: 24.08.2018

Projektbeschreibung

Die drei Fair.Teiler – Kühlschränke werden derzeit von sechs freiwilligen Foodsaver*innen beliefert. Für alle Beteiligten wurde vor dem Start des Projekts beim Marktamt eine Hygieneschulung organisiert und mit der Behörde vereinbart, dass die Hilfswerk Nachbarschaftszentren potenzielle Foodsaver*innen und Freiwillige, die die Reinigung der Fair.Teiler vor Ort übernehmen, gemäß den Marktamt-Unterlagen selbstständig schulen dürfen.

Nach einer einjährigen Pilotphase sollen auch in weiteren Hilfswerk Nachbarschaftszentren Fair.Teiler aufgestellt werden.

Mit diesem Projekt wollen die Hilfswerk Nachbarschaftszentren in Kooperation mit dem Ökosozialen Forum Wien noch genießbare Lebensmittel vor dem Abfalleimer retten und die Wiener Bevölkerung für das Thema „Lebensmittelverschwendung“ sensibilisieren. Es sind auch Veranstaltungen und Vorträge zu diesem Thema geplant.


Nachweis Projektabschluss

Details

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Budget

  • Gesamtbudget
    € 0,-
  • - Eigenmittel
    € 0,-
  • Finanzierungsziel
    € 0,-
  • Finanzierungsschwelle
    € 0,-
  • Budgetplanung

Dateien

Galerie

News

Meinungen

Abschlussbericht

Abschlussbericht allgemein

Welchen gesellschaftspolitischen Zweck hat das projekt erfüllt?

Wie waren Reaktionen anderer zu diesem Projekt?

Wofür wurde das gespendete Geld konkret ausgegeben?

Zugeordnete Themen