Seiten anzeigen
Projekt-ID: 1738

BauKarussell

Initiator/In: Orte des Respekts 2018
eingereicht am:
Budget: -
Finanzierungsfrist:
Land/Region: Österreich
Art: Sonstige
Themenkreis: Weitere Themen

Allgemein

  • Start Projektumsetzung: 09.08.2018
  • Ende Projektumsetzung: 24.08.2018

Projektbeschreibung

BauKarussell baut vor Abbrüchen oder großen Umbauten Re-Use-fähige Bauteile und Komponenten aus Gebäuden aus und stellt sie für die Wiederverwendung im Neu- oder Umbau zur Verfügung. Parallel dazu werden recyclingfähige Baustoffe manuell getrennt und der stofflichen Verwertung zugeführt. Diese Arbeiten werden von Arbeitskräften aus sozialwirtschaftlichen Unternehmen durchgeführt, die damit Qualifizierung, Jobtraining und bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhalten. Das Projekt wird seit Anfang 2017 von der Abfallvermeidungsförderung der österreichischen Sammel- & Verwertungssysteme für Verpackungen, von der Initiative natürlich weniger Mist der Stadt Wien und vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort unterstützt. Gefördert werden außerdem die sozial-ökonomischen Betriebe DRZ (der „Die Wiener Volkshochschulen“ GmbH) und Caritas SÖB vom AMS Wien. BauKarussell wurde mit dem Umweltpreis der Stadt Wien 2018 und dem „Phönix Abfallvermeidung“ 2018 ausgezeichnet. BauKarussell soll vom Projekt zu einer fortlaufenden Unternehmung werden.


Nachweis Projektabschluss

Details

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Budget

  • Gesamtbudget
    € 0,-
  • - Eigenmittel
    € 0,-
  • Finanzierungsziel
    € 0,-
  • Finanzierungsschwelle
    € 0,-
  • Budgetplanung

Dateien

Galerie

News

Meinungen

Abschlussbericht

Abschlussbericht allgemein

Welchen gesellschaftspolitischen Zweck hat das projekt erfüllt?

Wie waren Reaktionen anderer zu diesem Projekt?

Wofür wurde das gespendete Geld konkret ausgegeben?

Zugeordnete Themen