Seiten anzeigen
Projekt-ID: 1767

Pulse of Europe Wien (7. Projektbudget)

Initiator/In: Jonathan Krämer
eingereicht am: 25.09.2018
Budget: € 550,-
Finanzierungsfrist: 25.01.2019
Finanzierungsschwelle: € 275
Land/Region: Österreich/Wien
Art: Aktion
Themenkreis: Respekt & Vielfalt

Allgemein

  • Start Projektumsetzung: 17.09.2018
  • Ende Projektumsetzung: 31.03.2019

Projektbeschreibung

Liebe Europäerinnen und Europäer,

 

Ungarn, Polen, Italien, Schweden, Brexit, Österreich... Früher einmal ging es um Kooperation, darum gemeinsam Ziele zu erreichen. Nun aber erstarkt der gefährliche Trend der Isolation und Egoismus in den Mitgliedsstaaten der EU.

 

Pulse of Europe Wien fordert nicht etwa eine konkrete politische Agenda (wie "Sozialunion" oder europ. Republik), sondern bildet mit euch einen Puls. Dieser Puls soll der politischen Ebene zeigen, dass es noch Leute gibt, die sich europäisch fühlen. Dies wird oft kritisiert, schafft aber einen Raum, an dem kritische und emotionale Berichte, Meinungen und Diskussionen entstehen – von allen Teilen der Zivilgesellschaft.

 

Helft uns die regelmäßigen Veranstaltungen am Karlsplatz und die unregelmäßigen Events aufrecht zu erhalten und diese noch ansprechender und effektiver zu gestalten! Wir nehmen vor Ort keinerei Spenden an – insbesondere nicht von Parteien, PolitikerInnen oder anderen Gruppen/Unternehmen/Stiftungen o.ä. Wir sind rein zivilgesellschaftlich aufgestellt!

 

Wir werden zeigen, dass es auch in der österreichischen Hauptstadt AnhängerInnen gibt, welche sich für den Erhalt der europäischen Idee bekennen!


Nachweis Projektabschluss

Gesamtabrechnung, Rechnungskopien zu den Ausgaben, die mit den über Respekt.net lukrierten Mitteln bestritten wurden, Fotodokumentation, Online-Abschlussbericht.

Mittel sind a priori für Öffentlichkeitsarbeit (Flyer, Banner, Flaggen, Buttons, Aufkleber u.ä.) sowie logistische/praktische Umsetzung der wöchentlichen Sonntags-Veranstaltungen (Lautsprecher, Mikrofon, Verstärker u.ä.). Weitere Veranstaltungen im Rahmen unserer Idee sind in Planung und eben nur mit der nötigen finanziellen Ausstattung realisierbar.

Unsere Aktionen könnt ihr auf den sozialen Medien verfolgen:
https://www.facebook.com/PoEAustria
https://www.instagram.com/pulseofeuropeaustria/
https://twitter.com/PoE_Austria/

Details

Liebe Europäerinnen und Europäer,

 

was haltet ihr von einem vereinten, demokratischen Europa?

Ein Europa, in dem die Achtung der Menschenwürde, die Rechtsstaatlichkeit, freiheitliches Denken und Handeln, Toleranz und Respekt selbstverständliche Grundlagen des Gemeinwesens sind?

 

Pulse of Europe Wien bringt das Thema "Europa" auf den Tisch. Wichtiger denn je zuvor, denn die Europawahlen stehen an, Österreich hat die EU-Ratspräsidentschaft in der 2. Jahreshälfte 2018 inne, Ungarn, Polen, Italien, Schweden, Brexit... Früher einmal ging es um Kooperation, darum gemeinsam Ziele zu erreichen. Nun aber erstarkt der gefährliche Trend der Isolation und Egoismus in den Mitgliedsstaaten der EU.

 

Pulse of Europe Wien fordert nicht etwa eine konkrete politische Agenda (wie etwa "Sozialunion", "Verteidigungsunion" oder "europäische Republik"), sondern bildet mit euch einen Puls! Dieser Puls soll den politischen Entscheidungsträgern zeigen, dass es doch noch Leute gibt, die sich europäisch fühlen. Dies wird oft kritisiert, schafft aber einen Raum, an dem kritische und emotionale Berichte, Meinungen und Diskussionen entstehen – von allen Teilen der Zivilgesellschaft!

 

Helft uns die regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen und Events aufrecht zu erhalten und diese noch ansprechender zu gestalten! Wir nehmen vor Ort keinerlei Spenden an – insbesondere nicht von Parteien, PolitikerInnen oder anderen Gruppen/Unternehmen/Stiftungen o.ä. Wir sind rein zivilgesellschaftlich aufgestellt!

 

Europäerinnen und Europäer sind endlich mal FÜR etwas! Ihr macht es möglich – jeder noch so kleine Betrag hilft. Wir nehmen nur hier Spenden an.

 

Wir werden zeigen, dass es auch in der österreichischen Hauptstadt AnhängerInnen gibt, welche sich für den Erhalter europäischen Idee aussprechen!

Budget

  • Gesamtbudget
    € 500,-
  • - Eigenmittel
    € 0,-
  • Finanzierungsziel
    € 500,-
  • + Abwicklungsgebühr
    € 50,-
  • Zielbudget
    € 550,-
  • Finanzierungsschwelle
    € 275,-
  • Budgetplanung

    Leider können wir im Vorhinein nie vorhersehen, welche  Anschaffungen/Ausgaben genau notwendig sind. Der Fakt, dass wir es  dennoch bereits sechs mal erfolgreich geschafft haben, beweist ein  tiefes Vertrauen in unsere Bewegung und unsere Ehrenamtlichen.

    Deine Spenden werden insb. für Merchandise, Durchführung und Bewerbung der Events benutzt. Ein transparenter Bericht mit Auflistung der Ausgaben folgt dann nach der Umsetzung!

Dateien

News

Meinungen