Seiten anzeigen
Projekt-ID: 1854

Heimat Mostviertel 2.0

Kontaktperson: Alois Hoeger
eingereicht am: 16.04.2019
Budget: € 2.970,-
Finanzierungsfrist: 16.08.2019
Finanzierungsschwelle: € 1.500
Land/Region: Österreich/Niederösterreich
Art: Aktion
Themenkreis: Bildung & Ausbildung

Allgemein

Projektteaser

Wiederaufnahme der Deutsch- und Wertekurse für Asylwerber/innen im Raum Scheibbs zur Vorbereitung auf den Eintritt in den Arbeitsmarkt im Mostviertel. Folgeprojekt von Heimat Mostviertel.

  • Start Projektumsetzung: 01.03.2019
  • Ende Projektumsetzung: 31.12.2019

Projektbeschreibung

Bis zur Jahresmitte 2018 fanden in Scheibbs Deutschkurse für Asylwerber/innen statt, die vom Land Niederösterreich finanziert wurden. Diese Unterstützung wurde im Herbst 2018 eingestellt und die Unterrichtstätigkeit ersatzlos gestoppt. Der Verein "Willkommen" aus Scheibbs wird diese Deutsch- und Wertekurse wieder aufleben lassen und sich um Organisation und Finanzierung kümmern.

 

In der Wartezeit auf den Asylbescheid die Sprache und Kultur des Gastlandes zu erlernen, ermöglicht den Asylwerbern/innen im Falle eines positiven Bescheides einen nahtlosen Übergang in die Arbeitswelt. Der Erwerb einer neuen Sprache stellt einen Grundstein für gelungene Integration dar und ermöglicht die Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben in unserem Land. Bitte helfen Sie uns, dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen! 

 

Die Eckdaten des Projekts:

   • Teilnehmer 25 Asylwerber/innen, vorwiegend aus Afghanistan
   • Projektdauer März - Dezember 2019
   • 5 Kurse zu je 3 Monaten für die Kursniveaus A0+, A1+, A1, A2 und B1
   • Kursabschluss durch ein ÖIF-zertifiziertes Prüfungszeugnis
   • die Trainerin hat bereits in den früheren Deutschkursen in Scheibbs unterrichtet
   • Organisation ehrenamtlich durch die Vereinsmitglieder von "Willkommen" 

 

Kosten und Finanzierung:
Die Kosten betragen 31.000 Euro. Sie werden zum Teil aus unserem Vereinsbudget und den Kursbeiträgen der Teilnehmer/innen gedeckt. Weiters erhalten wir Unterstützungen vom AMS, von Firmen und von öffentlichen Institutionen.  

Dennoch verbleibt ein ungedeckter Finanzierungsbedarf von 10.800 Euro (Stand 1.4.2019). Wir suchen auf der Plattform von Respekt.net Mitmenschen, die uns bei der Aufbringung der fehlenden Mittel helfen. 

 

So können Sie das Projekt unterstützen:
Wir freuen uns über jeden Betrag, der unser Sprachprojekt erreicht.
Gerne können Sie auch aus einem unserer Unterstützungmodule wählen:
   • Bücherscheck  30 Euro
   • Monatsticket Autobus 60 Euro
   • Prüfungsgebühr 120 Euro
   • Kursmodul 300 Euro

 

Bisheriger Projektverlauf (Status 15.4.): 

Am 4.3. wurde der Unterrichtsbetrieb in der Volksschule Puchenstuben plangemäß aufgenommen. Seither besuchen 12 Asylwerber/innen zweimal pro Woche jeweils 4 Stunden täglich das Deutsch- und Wertetraining, das am 31.5. abgeschlossen werden wird. Danach setzen sie mit dem A1-Kurs fort (1.6.-31.8.).

Das  Finanzierungsziel der ersten Tranche über Respekt.net wurde in 3 1/2 Wochen erreicht. Wir danken 50 Spender/innen für insgesamt 3.000 Euro, Sie bringen uns ein gehöriges Stück weiter! Dennoch ist nach wie vor ein Betrag von 10.800 Euro ungedeckt, um den Kursbetrieb bis zum Jahresende 2019 fortzusetzen.

Wir haben daher das Folgeprojekt 'Heimat Mostviertel 2.0' gestartet. Bitte beteiligen Sie sich erneut daran oder leiten Sie diesen Link an Ihre Freunde weiter, wir benötigen nach wie vor jeden Euro!

 


Nachweis Projektabschluss

Zwischen- und Abschlussbericht 
Gesamtabrechnung 
Rechnungskopien zu den Ausgaben 
Fotodokumentation 
ÖIF-zertifizierte Prüfungszeugnisse der Teilnehmer/innen

Details

Details zum Projekt siehe bitte die Praesentation "Heimat Mostviertel - Projektbeschreibung" im Unterverzeichnis 'Dateien'.

 

 

 

Budget

  • Gesamtbudget
    € 31.000,-
  • - Eigenmittel
    € 28.300,-
  • Finanzierungsziel
    € 2.700,-
  • + Abwicklungsgebühr
    € 270,-
  • Zielbudget
    € 2.970,-
  • Finanzierungsschwelle
    € 1.500,-
  • Budgetplanung

    Projektkosten (in tausend Euro):
    20,9  Personal
    4,8    Prüfungsgebühren
    2,0    Lehrbehelfe
    3,3    Fahrtkosten
    31,0  gesamt

    Projektfinanzierung (in tausend Euro):
    4,0   Verein Willkommen
    1,3   Kursteilnehmer
    2,1   Diakonie
    1,2   Wirtschaft für Integration
    9,0   AMS Initiative 50+
    2,6   Respekt.net, 1. Tranche
    20,2  gesamt

Dateien

News

Meinungen

Zeit spenden

Bitte geben Sie die Anzahl an Stunden bei den einzelnen Aufgaben ein, die Sie spenden.

Zeit spenden

Noch benötigt: 1 Std.
Transport der Teilnehmer/innen aus Gaming und Scheibbs zum Kurs nach Puchentuben, Zeitbedarf je Fahrt 1 Stunde

Zugeordnete Themen