Projekt-ID: 2179

Ein Zuhause für Joseph

Initiator/In: Anna Onwuka
eingereicht am: 30.11.2020
Budget: € 8.000,-
Finanzierungsfrist: 28.02.2021
Finanzierungsschwelle: € 4.000
Land/Region: Österreich/Vorarlberg
Art: Aktion
Themenkreis: Soziales Engagement

Allgemein

Projektteaser

Joseph wurde zum Sterben im Busch abgelegt, er ist eines von vielen Babys in Nigeria die dieses Schicksal erleiden. Helfen Sie uns diesen Babys ein Leben zu schenken - Ihnen ein Zuhause zu geben!

Projektadresse

Werner Fend Weg 2
6840 Götzis

Anambra State, Nigeria
  • Start Projektumsetzung: 01.12.2020
  • Ende Projektumsetzung: 30.04.2021

Projektbeschreibung

In Nigeria werden täglich Babys zum Sterben ausgesetzt, und nur die wenigsten haben Glück wie Joseph und werden gefunden. Mit Ihrer Unterstützung möchten wir für ausgesetzte Babys wie Joseph ein Waisenhaus bauen. Unser Waisenhaus soll aber nicht nur ein Haus werden, sondern ein Zuhause! In diesem Zuhause sollen ausgesetzte Babys geborgen aufwachsen dürfen, sie sollen satt werden, frisches Wasser trinken, spielen, lachen, lieben und lernen dürfen! Dank Ihrer Hilfe sollen sie eine schulische sowie berufliche Ausbildung bekommen, damit sie zu eigenständigen Erwachsenen werden können, die für sich und ihre Familien sorgen können.

Warum sind uns genau diese Kinder eine Herzensangelegenheit?

Mein Mann Michael stammt aus Nigeria, und hat am eigenen Leib den täglichen Überlebenskampf erlebt. Ich bin ohne Mutter aufgewachsen und fühle mich mit diesen Schicksalen verbunden. Die Armut und die Schicksale der Kleinsten die wir in Nigeria sehen ist teils nicht in Worte zu fassen. In Nigeria kämpfen die meisten Menschen um ihr tägliches Überleben; Bildung für Kinder ist teils immer noch ein Fremdwort.

Wir - mein Mann Michael und unser gemeinsamer Sohn - führen hier in Europa ein gutes und sicheres Leben. Auf diesem westlichen Lebensstandard möchten wir uns aber nicht ausruhen, wir möchten denen helfen die es selbst nicht können.

Unsere Vision

Wir möchten ein Waisenhaus in Anambra State bauen, das ca. 50 ausgesetzten Babys ein Zuhause bietet. Unsere Kinder sollen in familiärer, sicherer Umgebung aufwachsen, und Werte wie Geborgenheit, Sicherheit, Respekt, Verantwortungsbewusstsein und Selbständigkeit mit auf Ihren Lebensweg bekommen. Im Mittelpunkt soll die schulische und berufliche Ausbildung der Kinder stehen, da sie nur so eigenständige Erwachsene werden können.

Das haben wir schon geschafft

Wir haben ein 2300 m² großes Grundstück gekauft.  Das Grundstück wurde Ende 2019 eingezäunt.

Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung

Damit soll der zweite wichtige Schritt geschafft werden: Alle Grundstücksarbeiten und der erste Bauabschnitt sollen damit finanziert werden. Das sind Rodung und Herrichten des Geländes, Zufahrten, Grabungen, Leitungen, Fundamente incl. aller Baumaterialien, Mieten für Geräte, Löhne, Gebühren und Steuern.

Mit Ihrer Unterstützung können Sie Babys wie Joseph ein Zuhause schenken!

Hinter diesem Projekt steht der Verein Anna`s Waisenhaus – African Hearts Foundation in Götzis
 
Tel.: +43 650 6002271
E-Mail: info@annasafricanheart.com


Nachweis Projektabschluss

Gesamtabrechnung, Rechnungskopien zu den Ausgaben, die mit den über Respekt.net lukrierten Mitteln bestritten wurden, Fotodokumentation, Online-Abschlussbericht.

Details

Nigeria ist das bevölkerungsreichste Land  Afrikas mit einer Bevölkerung von über 200 Millionen. Die Armut ist in den meisten Teilen Nigerias  kaum in Worte zu fassen. Auch die Verfolgung der Christen im nördlichen Nigeria durch die islamistische terroristische Gruppierung Boko Haram ist allgegenwärtig, und hat Auswirkungen auf das Leben der Nigerianer im ganzen Land.

Unser Verein

Anna & Michael Onwuka

Werner-Fend-Weg 2

A-6840 Götzis

www.annasafricanheart.com

annas.africanheart@gmail.com

TEL +43 (0)650 600 22 71

Budget

  • Gesamtbudget
    € 8.000,-
  • - Eigenmittel
    € 0,-
  • Finanzierungsziel
    € 8.000,-
  • Finanzierungsschwelle
    € 4.000,-
  • Respekt.net-Teilbetrag 1 (wird bei erfolgreicher Finanzierung überwiesen)
    € 7.200,-
  • Respekt.net-Teilbetrag 2 (wird nach Erhalt des vollständigen Projektabschlussberichtes überwiesen; mind. 10 % des Zielbudgets)
    € 800,-
  • Abgabedatum Abschlussbericht
    14.05.2021
  • Projektrisiken

    KEINE. Jeder Cent wird für den Bau des Waisenhauses verwendet. Alle Aktionen werden über den sowohl in Österreich als auch Nigeria eingetragenen Verein abgewickelt.

  • Budgetplanung

    Die eingehenden Gelder werden 1:1 für den Hausbau verwendet. Es fallen keine diversen Kosten wie zB. Reisekosten oder Verwaltungskosten an - diese werden durch uns privat bezahlt.

Dateien

Links & Downloads

Galerie

News

Meinungen

Zugeordnete Themen