Projekt-ID: 2278

Musiker*innen nach Corona unterstützen!

eingereicht am: 23.08.2021
Budget: € 4.400,-
Finanzierungsfrist: 19.09.2021
Finanzierungsschwelle: € 10
Land/Region: Österreich/Wien
Art: Event
Themenkreis: Soziales Engagement

Allgemein

Projektteaser

Unterstützt unsere lieben Musiker*innen! Nach einer langen Konzertpause möchten wir den über 50 teilnehmenden Bands eine gute Gage ermöglichen. Die Bands werden am 17.9. an 14 Orten in Wien auftreten.

Projektadresse

Nussdorfer Str. 65/11
1090 Wien

An 25 Locations in 1090 Wien (Gastgärten, Straßen, öffentliche Plätze)
  • Start Projektumsetzung: 17.09.2021
  • Ende Projektumsetzung: 30.09.2021

Projektbeschreibung

50 Konzerte an einem Tag im 9. Wiener Gemeindebezirk. Am 17. September 2021 erwartet euch eine einzigartige Bühne aus öffentlichen Plätzen, Straßen und Gastgärten. Mit diesem Crowdfunding möchten wir unseren auftretenden Musiker*innen eine gute Gage bezahlen können. Wir finden: Die kreative Arbeit gehört finanziell wertgeschätzt! Also bitte unterstützt diesen Spendenaufruf und teilt ihn mit euren Freund*innen und Bekannten!

 

Wir wollen Musiker*innen danke sagen, weil sie uns in außergewöhnlichen Zeiten zusammenbringen und die Musik uns als universelle Sprache miteinander verbindet. Spätestens seit der Corona-Krise wissen wir wieder, wie wichtig gesellschaftlicher Zusammenhalt ist und welchen Beitrag die Musik dabei leistet. Mit dem Gleichklang möchten wir daher Musiker*innen stärken und ihnen finanzielle Anreize schaffen. Besonders dieses Crowdfunding dient zu 100% den Musiker*innen-Gagen!

 

Auf die Plätze, fertig, los... Spendet! :-)

Vielen lieben Dank und musikalische Grüße,

euer Gleichklang Team

 

**************

Das ist ein Projekt von Open Piano for Refugees & littlebig.arts.


Nachweis Projektabschluss

Gesamtabrechnung, Rechnungskopien zu den Ausgaben, die mit den über Respekt.net lukrierten Mitteln bestritten wurden, Fotodokumentation, Online-Abschlussbericht.

Details

Dieses Crowdfunding dient den über 50 Musiker*inen und Bands, die am Gleichklang auftreten werden. Die eingenommenen Spenden kommen zu 100% den Musiker*innen zugute! Wir freuen uns, unsere lieben Künstler*innen stärken zu können und bedanken uns bei allen, die in dieser Kampagne mitmachen. Ohne euch wär das Ganze nicht möglich!

Das Gleichklangfest, organisiert von Open Piano for Refugees und littlebig.art, soll am 17. September 2021 im 9. Wiener Gemeindebezirk die Menschen zusammen bringen: ähnlich wie das französische Fête de la Musique werden hier die Straßen und Gastgärten zu musikalisch bespielten Bühnen, Menschen können zusammen tanzen und musizieren. Nebenbei werden Auftrittmöglichkeiten für über 50 Musiker*innen geschaffen und die Wiener Gastronomie wird musikalisch-finanziell angekurbelt. 

Budget

  • Gesamtbudget
    € 4.000,-
  • - Eigenmittel
    € 0,-
  • Finanzierungsziel
    € 4.000,-
  • + Abwicklungsgebühr
    € 400,-
  • Zielbudget
    € 4.400,-
  • Finanzierungsschwelle
    € 10,-
  • Respekt.net-Teilbetrag 1 (wird bei erfolgreicher Finanzierung überwiesen)
    € 254,-
  • Respekt.net-Teilbetrag 2 (wird nach Erhalt des vollständigen Projektabschlussberichtes überwiesen; mind. 10 % des Zielbudgets)
    € 28,-
  • Abgabedatum Abschlussbericht
    01.10.2021
  • Projektrisiken

    Im Falle von Regenwetter findet das Gleichklangfest am darauffolgenden Freitag, den 24.9. statt. Vom Wetter abgesehen sehen wir keine Risiken: die aktuellen Covid-Maßnahmen werden natürlich eingehalten, ein ausführliches Hygienekonzept wird in eventnaher Zeit publiziert. Für den Fall, dass Musiker*innen uns absagen, gibt es eine Warteliste mit weiteren Künstler*innen.

  • Budgetplanung

    Wir können mit unserem aktuellen Budget, das uns die Stadt Wien und der 9. Bezirk zur Verfügung stellen, nur eine sehr geringe Musiker*innen-Gage bezahlen. Um diese zu erhöhen, starten wir dieses Crowdfunding. Wir zielen auf insgesamt 4500€ ab, und teilen die eingenommenen Spenden zu 100% unter den teilnehmenden Musiker*innen auf. 

Dateien

Galerie

video

News

Meinungen

Abschlussbericht

Abschlussbericht allgemein

Am 17.09.2021 konnten wir mit dem Gleichklangfest über mehreren hundert MusikerInnen über 50 Konzerte ermöglichen und sie dadurch unterstützen. Mit teilweise bis zu 200 BesucherInnen pro Konzert auf 11 verschiedenen „Bühnen/Standorten“ würden wir sagen, dass Gleichklang ein voller Erfolg war. Danke für die
Mithilfe und fürs Kommen!

Downloads

Welchen gesellschaftspolitischen Zweck hat das projekt erfüllt?

Unser primäres Ziel mit dem Gleichklangfest war es MusikerInnen und die Gastronomie in einer doch recht schwierigeren Zeit zu unterstützen. Dies ist uns auf alle Fälle gelungen. Auch die BesucherInnen konnten miterleben, wie spontan Musik im öffentlichen Raum sein kann. Mit Sicherheit kamen 80% der BesucherInnen spontan an einem Konzertstandort vorbei und blieben stehen und hörten zu. Diese spontane Entscheidung bei
einem Konzert stehen zu bleiben, bewirkt etwas bei den Menschen, z.B. dass man das Leben mehr genießen soll und sich auch auf Ungeplantes einlassen kann. Generell verbindet die Musik und vllt konnten wir den/die eine oder anderen auch dazu bewegen, sich schlussendlich doch auch selbst ein Musikinstrument anzueignen.

Wie waren Reaktionen anderer zu diesem Projekt?

Die Gastronomie als auch MusikerInnen und BesucherInnen waren allesamt unglaublich happy mit dem Musikfest. Manche konnten es auch gar nicht wirklich fassen, dass zeitgleich an so vielen Standorten so viele Konzerte stattfinden. Die Reaktionen waren sehr berührend. Auch in den sozialen Netzwerken und auch Medien fanden wir regen Anklang. So kündigte z.B. auch FM4 das Gleichklangfest an.

Wofür wurde das gespendete Geld konkret ausgegeben?

Ausschließlich für die Bezahlung der Honorarnoten für die MusikerInnnen. Da leider die Crowdfunding-Kampagne nicht so gut anlief wie erhofft, konnten die Honorarnoten pro Band lediglich um ein paar Euros erhöht werden (andere Förderungen finanzierten den Rest).

Wie werden Sie die Mildtätigkeit des Projektes nachweisen?

Zeit spenden

Bitte geben Sie die Anzahl an Stunden bei den einzelnen Aufgaben ein, die Sie spenden.

Zeit spenden

Noch benötigt: 50 Std.
Hilf uns mit der Tontechnik am 17.9. in Wien! Das klingt interessant? Schreib uns gerne an gleichklangfest@gmail.com! Danke
Noch benötigt: 50 Std.
Hilf uns als Volunteer am 17.9. in Wien! Betreue Bands uvm. Schreib uns bitte an gleichklangfest@gmail.com! Danke

Zugeordnete Themen