Projekt-ID: 2301

Bücher für die Diversothek: Kurdisch, Farsi/Dari, Somali

eingereicht am: 30.09.2021
Budget: € 990,-
Finanzierungsfrist: 23.12.2021
Finanzierungsschwelle: € 500
Land/Region: Österreich/Wien
Art: Sonstige
Themenkreis: Respekt & Vielfalt

Allgemein

Projektteaser

Aktuelle Bücher in diesen Sprachen sind in Wien (noch) schwer zu finden. Das ändern wir jetzt! Die Diversothek versorgt Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Literatur in ihren Erstsprachen.

Projektadresse

Franzensbrückenstraße 19
1020 Wien

Die Diversothek befindet sich in den Räumlichkeiten des Vereins Diversoviel im 2. Wiener Gemeindebezirk.
  • Start Projektumsetzung: 01.10.2021
  • Ende Projektumsetzung: 31.03.2022

Projektbeschreibung

Die Diversothek ist eine Bibliothek für Menschen, die Vielfalt l(i)eben. Dabei geht es um Literatur, die den Blick auf Diversität und die Welt eröffnet durch diverse Inhalte, Figuren, Geschichten, Autor*innen und Sprachen.

Unsere Gesellschaft ist vielfältig und mehrsprachig. Das wollen wir mit der Diversothek zeigen, unterstützen und fördern.

Alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene brauchen Kontakt zu aktueller Literatur in ihren Erstsprachen, zu anderen Sprachen und zu unserer diversen Welt! Der Zugang zu (sprachlicher) Bildung, Bibliotheken und (muttersprachlicher) Literatur ist nicht für alle Menschen gleich. Manche Bücher und Sprachen sind hier schwierig zu finden, manche Leser*innen müssen erst erreicht werden.

Darum stellen wir in diesem Projekt die Sprachen Kurdisch (Kurmanji), Farsi/Dari und Somali in den Mittelpunkt. 100 aktuelle Bücher in diesen Sprachen für die Diversothek innerhalb des nächsten halben Jahres - das ist unser Ziel.

Unterstützt uns dabei jetzt durch eure Geld-, Zeit- oder Bücherspenden!


Nachweis Projektabschluss

Gesamtabrechnung, Rechnungskopien zu den Ausgaben, die mit den über Respekt.net lukrierten Mitteln bestritten wurden, Fotodokumentation, Online-Abschlussbericht.

Die Bücher auf Kurdisch, Farsi/Dari und Somali werden in der Diversothek aufgestellt und sind zu den Öffnungszeiten für alle Interessent*innen öffentlich zugänglich und nutzbar.

Im Frühjahr 2022 werden die neuen Bücher bei einer Veranstaltung präsentiert, zu der alle Spender*innen und Interessent*innen herzlich eingeladen sind.

Details

Der Verein Diversoviel

Nach dem Motto "Wir l(i)eben Diversität!" wurde Diversoviel  - Verein für Bildung, Begegnung und Gemeinwesenarbeit Anfang 2021 von uns - Hayfa Bejaoui und Stefanie Maczijewski - gegründet.

Wir wollen mit Diversoviel einen Ort mit und für Menschen in Wien schaffen. Einen Ort der Vielfalt. Einen Ort für Initiativen, Austausch, (Kennen)Lernen, Unterstützung und Empowerment. Mit allen Wienerinnen und Wienern, die dabei sein wollen. Wir wollen Angebote schaffen und Ideen umsetzen, die uns in Wien bisher fehlten, oder für die die Zeit noch nicht reif war.

Dafür bringen wir jede Menge Erfahrungen, Kenntnisse, Verbindungen und Menschen aus unseren unterschiedlichen Lebensbereichen und Tätigkeiten als Projektmanagerin, Basisbildnerin, Sozialarbeiterin, Pädagogin, Erwachsenenbildnerin, Mutter, Patin, Migrantin, uvm. mit. Im Sommer konnten wir unsere zentral gelegenen Räumlichkeiten im 2. Bezirk eröffnen und haben somit jetzt auch Platz und Raum, um so richtig loszulegen!

Die Diversothek

Seit Mai 2021 bauen wir die Diversothek auf, eine Bibliothek für Menschen, die Vielfalt l(i)eben. Durch viele gespendete und angekaufte Bücher wächst unsere Bibliothek für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Stück für Stück.

Dabei geht es um Literatur, die den Blick auf Diversität und die Welt eröffnet durch diverse Inhalte, Figuren, Geschichten, Autor*innen und Sprachen. Unsere Gesellschaft ist vielfältig und mehrsprachig. Das wollen wir mit der Diversothek zeigen, unterstützen und fördern.

In allen Büchern und Magazinen der Diversothek kann während der Öffnungszeiten nach Herzenslust in gemütlicher Atmosphäre gestöbert und geschmökert werden. Außerdem wird ab 2022 die Möglichkeit geschaffen, Bücher auszuleihen und mit nach Hause zu nehmen. Lesungen, Lesestunden für Kinder und weitere vielfältige Veranstaltungen sind in Planung.

Sprachenvielfalt in der Diversothek

Die Auseinandersetzung und der Umgang mit Sprachen, dem Sprachenlernen und der gesellschatlichen Mehrsprachigkeit begleitet uns persönlich und beruflich seit vielen Jahren.

Die Diversothek mehrsprachig zu entwickeln, sprachliche Diversität abzubilden und damit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen Zugang zu Literatur auch in ihren Erstsprachen zu verschaffen, ist uns ein großes Anliegen.

Das Projekt: Bücher auf Somali, Kurdisch, Farsi/Dari

Alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene brauchen Kontakt zu aktueller Literatur in ihren Erstsprachen, zu anderen Sprachen und zu unserer diversen Welt! Der Zugang zu (sprachlicher) Bildung, Bibliotheken und (mutersprachlicher) Literatur ist aber nicht für alle Menschen gleich. Manche Bücher und Sprachen sind hier schwierig zu finden, manche Leser*innen müssen erst erreicht, motiviert und informiert werden.

Darum stellen wir in diesem Projekt  die Sprachen Kurdisch (Kurmanji), Farsi/Dari und Somali in den Mittelpunkt. Unser Ziel ist es, im nächsten halben Jahr 100 aktuelle Bücher in diesen Sprachen für die Diversothek zu erwerben.

Muttersprachler*innen, Literaturinteressierte und Pädagog*innen stehen uns bei der Auswahl und Beschaffung der Bücher sowie bei der Information der zukünftigen Leser*innen zur Seite.

Mit eurer Geld-, Buch- oder Zeitspende können wir das Projekt gemeinsam verwirklichen. Über die weiteren Entwicklungen werdet ihr auf Facebook (diversoviel), Instagram (diversoviel) und auf unserer Website (www.diversoviel.at) auf dem Laufenden gehalten.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene erhalten so den wichtigen Zugang zu Literatur in ihren Erstsprachen, anderen Sprachen und zu einer diversen Welt!

Budget

  • Gesamtbudget
    € 900,-
  • - Eigenmittel
    € 0,-
  • Finanzierungsziel
    € 900,-
  • + Abwicklungsgebühr
    € 90,-
  • Zielbudget
    € 990,-
  • Finanzierungsschwelle
    € 500,-
  • Budgetplanung

    Das gesamte Zielbudget von 990,00 Euro (abzüglich der Abwicklungsgebühr) wird ausschließlich zum Ankauf von Literatur (neu und gebraucht) wie im Projekt geschrieben verwendet.

    Die Bücher werden wir teils online bestellen, teils über unsere Kontakte in der Türkei oder auch Somalia direkt kaufen und zuschicken lassen.

Dateien

Links & Downloads

Galerie

News

Diversoviel - Verein...

hat am 07.10.2021 geschrieben

Diversothek - Tag der offenen Tür am 11.10.

Liebe Interessierte,

mehr

Meinungen

Zeit spenden

Bitte geben Sie die Anzahl an Stunden bei den einzelnen Aufgaben ein, die Sie spenden.

Zeit spenden

Noch benötigt: 200 Std.
Hilfe bei der Nummerierung/Katalogisierung/Beschlagwortung/Beschreibung der Bücher in der Diversothek. (Muttersprachliche) Unterstützung bei der Rechecherche, Auswahl, Bestellung der Bücher auf Somali, Farsi/Dari, Kurmanji. Ab 2022 Freiwillige für Bibliotheksdienste zur Ausweitung der Öffnungszeiten der Diversothek.

Zugeordnete Themen