Bildung & Ausbildung

Wie erklär ich denn sowas?

9 Unterstützer:innen

Fragen von Kindern zu beantworten? Oft gar nicht so einfach! Schon bei Alltäglichem ist Einfühlungsvermögen & Sorgfalt gefragt.

Was erst tun bei schweren Themen? Da ist man froh um Unterstützung!

200 €
4,00%
finanziert
18 Tage
Countdown
€ 5.000
Budget
Mit.Einander für Vorarlberg
Kooperation mit:
Mit.Einander für Vorarlberg
Projektumsetzung: 01.02.2024 - 30.09.2024
Land/Region: Österreich/Vorarlberg
Social Media:
Status: in Finanzierung
Projekt-Widget: </> Widget Code anzeigen

Über das Projekt

Worum geht es in dem Projekt?

"Warum gehen wir in die Kirche und andere nicht?", "Wieso feiern wir dieses Fest und andere nicht?", "Warum dürfen manche Kinder nur bestimmtes Fleisch essen?" Mit diesen und vielen weiteren Fragen rund um die Themen Glaube und Religion kommen Kinder unterschiedlichen Alters des Öfteren daher. Eine schnelle Antwort fällt manchmal schwer, denn wo soll man anfangen? Wie vermittelt man die Vielfalt, die mit diesem Thema einhergeht?

Dem jungen Autor David Dünser ging es während seines Zivildienstes in einer Kinderbetreuung ähnlich. Er suchte nach einem Bilderbuch, mit dessen Hilfe dieses Thema kindgerecht erklärt werden und ein Fundament für Gespräche liefern könnte. Ein Buch, das Religion oder Glauben seinen Ansprüchen entsprechend spielerisch und neutral behandelt, konnte er nicht finden. Daher entschloss er sich, selbst tätig zu werden und startete das Kinderbuchprojekt "Hansi Hase - Glaubst du an etwas?". Dieses Buch zeichnet sich dadurch aus, dass es verschiedene Glaubensrichtungen neutral vorstellt und den Inhalt geschickt in die spannende Geschichte integriert. Durch die Verwendung von Tiercharakteren wird das Thema für Kinder zugänglich gemacht, und jeder sollte sich zumindest mit einem Charakter identifizieren können.

Der Schreibprozess begann damit, für einige Kinder der Spielkiste Schlins ein schlichtes Erklärungskonzept über verschiedene Religionen auszuarbeiten. Schnell war klar, dass etwas Schlichtes nicht ausreichen würde. Nach Gesprächen mit Gleichgesinnten stellte der Autor fest, dass nicht nur er sich schwer mit diesem Thema tat. Daher entschloss er sich, das Ganze etwas größer aufzuziehen, um nicht nur sich und seiner Gruppe zu helfen, sondern auch anderen. Dabei stellte sich bald heraus, dass für ein Buch nicht nur ein ausdauernder Schreibprozess erforderlich war, sondern auch vielfältige Arbeitsschritte und Überlegungen, um die Punkte Illustrationen, Finanzierung, Marketing, Überprüfung der Inhalte, Druck und Vertrieb, nötig sind. Motiviert und gewillt, das Buch in hoher Qualität zu veröffentlichen, arbeitete sich David mit Unterstützung durch diese zusätzlichen Aufgaben. Dabei stießen sie auf einige Probleme und machten auch Fehler: Die Textlänge und die Illustrationen mussten beispielsweise im Nachhinein aneinander angepasst werden. Die Zusammenarbeit mit einem Verlag entpuppte sich als Fehltritt. Und der Arbeitsaufwand wurde schlicht unterschätzt. Nach mehrmaligen Verzögerungen und Planänderungen, durch die das Bilderbuch doch auch seinen Feinschliff erhielt, wird das Buch demnächst viele Kinder- und hoffentlich auch Erwachsenenaugen zum Leuchten bringen!

Da das Projekt nicht auf Gewinn ausgerichtet ist und viele Aufgaben zu Bewältigen sind und waren, gründete der Autor mit seiner Partnerin Annabelle den Verein "Spielerische Bildung bringt's". Dieser ist für die Realisierung, Veröffentlichung und Betreuung des Projektes verantwortlich. Illustratorin Nina Schmid verlieh dem Buch mit ihrer liebevollen und detailreichen Gestaltung Leben. Die Geschichte von Hansi entwickelte sich, getrieben von Feedback und Anregungen, über anderthalb Jahre hinweg stets weiter!

Nun ist es soweit: Das Kinderbuch wird demnächst veröffentlicht und soll mit eurer Hilfe möglichst vielen zugänglich gemacht werden!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützten?

Unterstütze eine neue, moderne Form der Religionspädagogik!

Ob für Lehrerinnen, Kindergärtnerinnen Eltern oder Kinder – Hansi Hase ermöglicht eine erste oder auch zweite spielerische Auseinandersetzung mit Glaube und Religion.

Mit eurer Unterstützung sorgt ihr dafür, dass das Bildungs-Bilderbuch möglichst vielen Schulen, Kinderbetreuungen und Kindergärten zur Verfügung stehen wird. Damit können wichtige Themen rund um Glaube, Vielfalt und Verständnis aufgearbeitet werden.

Das Kinderbuch bildet auf unterschiedlichste Art und Weise weiter:

  • Es präsentiert möglichst neutral verschiedene Glaubensrichtungen und schafft damit Grundlagen für Gespräche darüber.
  • Die Leserinnen und Leser werden dazu ermutigt, Fragen zu stellen.
  • Kinder können in Hansi ein Vorbild für Empathie, Toleranz und Interesse sehen.
  • Es fördert kritisches Denken und die Auseinandersetzung mit eigenen und fremden Glaubensansichten.
  • Das Buch regt zur Reflexion über kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten an.
  • Es unterstützt die Entwicklung von sozialen Kompetenzen durch das Einfühlen in verschiedene Perspektiven.
  • Kinder lernen die Bedeutung von Respekt und Akzeptanz gegenüber anderen Lebensweisen.
  • Es ermutigt zum Dialog zwischen Kindern und Erwachsenen über oft schwer zugängliche Themen.
  • Durch die Geschichten werden universelle Werte vermittelt, die über spezifische Glaubenssysteme hinausgehen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es sollen möglichst viele Bücher dort ankommen, wo sie gebraucht werden: in Volksschulen, Kindergärten und Kinderbetreuungen.

Mit eurer Unterstützung sorgt ihr dafür! Nachdem die restlichen Fixkosten (ca. 500€) und die Kosten für die Dankeschöns gedeckt sind, werden Bücher zu Staffelpreisen gekauft und an Vorarlberger Volksschulen, Kindergärten und Kinderbetreuungen verschenkt.

Mit euren Spenden könnt ihr euch als Dankeschön euer eigenes Exemplar sichern! Dieses könnt ihr dann bei der Unterstützerzusammenkunft abholen. Diese wird etwa Ende Mai im Walgau stattfinden und soll ein nettes Zusammentreffen mit Kaffee und Kuchen werden – genauere Infos folgen! Falls ihr an diesem Termin nicht könnt, könnt ihr die Bücher in einer Raiffeisenbank-Filiale abholen - dazu folgen dann auch noch Infos.

Dankeschön

Komm zur gemütlichen Feier zur Veröffentlichung des Projektes und lerne uns kennen!

verfügbar: 29

Hol dir dein Softcover Exemplar von "Hansi Hase - Glaubst du an etwas?" bei der Unterstützerzusammenkunft ab!

verfügbar: 99

Hol dir dein Hardcover Exemplar von "Hansi Hase - Glaubst du an etwas?" bei der Unterstützerzusammenkunft ab!

verfügbar: 119

Hol dir dein Hardcover Exemplar von "Hansi Hase - Glaubst du an etwas?" mit persönlicher Widmung ab!

verfügbar: 100

Eine persönliche Buchvorlesung des Autors bei deinem Wunschstandort (in Vorarlberg) + dein Hardcover Exemplar!

verfügbar: 5

Der Verein „Spielerische Bildung bringt's“ wurde gegründet, um das Projekt voranzutreiben. Der Autor und die anderen Mitglieder sind und waren bemüht das Kinderbuch zu erstellen, zu vermarkten und zu verbreiten. Somit soll ein Werkzeug für eine neutrale, unmissionierende Form der Religionspädagogik in Umlauf gebracht werden.
Von den potenziellen Erlösen möchte der Verein Grundlagen und Raum für neue Projekte sowie kreative Prozesse schaffen. Das Kernthema: Spielerische Bildung in vielen Facetten zu ermöglichen.

Der Autor
David Dünser, geboren 2001 in Vorarlberg, ist in einem kleinenDorf namens Schnifis aufgewachsen. Unzählige Inspirationen gaben den Anstoß für sein erstes Kinderbuch. Seit seinem ersten Tag als Zivildiener begeisterte ihn die Arbeit mit Kindern. Ihre offene Weltsicht und die vielen Fragen inspirierten den jungen Autor immer wieder aufs Neue. Für sein Engagement wurde er zum „Vorarlberger Zivildiener des Jahres“ gekürt und hat sich seither diesem schönen und vielseitigen Beruf verschrieben. Parallel dazu vertieft er seine Interessen durch ein Fernstudium in Psychologie. Psychologie und Philosophie haben sowohl die Geschichte geprägt als auch die Art und Weise, wie der Glaube in der Geschichte vorgestellt wird. Als Waldpädagoge und Forstarbeiter fand er mit dem Wald schnell das passende Setting. Begeistert von der griechischen Mythologie war auch die passende Erzählform schnell klar: eine Heldenreise mit einem jungen Protagonisten. Aus unterschiedlichen Inspirationen entstand schließlich eine ansprechende Geschichte, die sowohl kleine als auch große Leser inspirieren und für Vielfalt begeistern soll.

Die Illustratorin
Nina Schmid (geboren 1998 in Vorarlberg) hat sich einen Traum erfüllt:
Mit ihrer Kunst um die Welt zu reisen. Seit Mitte 2020 verwirklicht sie ihre Leidenschaft des Zeichnens und Gestaltens an verschiedenen Orten unserer wunderschönen Erde. Sie sagt, dass es die Schönheit um uns herum ist, die unsere innere Welt erleuchtet. Die Schönheit, die wir nur erleben können, wenn wir innehalten, wenn wir uns langsamer bewegen. Es ist die Schönheit, die immer da ist, die Schönheit, die mit all der Destruktion und dem Chaos in unserer Welt koexistiert. Mit der Bebilderung der Geschichte des kleinen Hasen Hansi möchte sie das verwirklichen, was sie selbst als Kind so begeistert hat: Eintauchen können in eine detailreiche, liebevoll und farbenfroh gestaltete Welt! Auf ihrer Website studiogrl.design kann man ihre digitalen, naturverbundenen Werke bewundern und bestaunen.
„Mein Dank gilt meiner Familie und meinem Partner, die mich immer wieder motiviert und unterstützt haben, dieses Buch zu verwirklichen und stets meinen Horizont zu erweitern. Dieses Buch ist ohne künstliche Intelligenz und mit viel Liebe entstanden."

Projektstandort: Baling 2/2, 6824 Schlins, Österreich

Finanzierungsziel:
€ 5.000,-
Crowdfunding-Summe:
€ 5.000,-
Finanzierungsschwelle:
€ 2.500,-
Auszahlungsbetrag Teil 1:
€ 4.500,-
Auszahlungsbetrag Teil 2:
€ 500,-

Gastspender:in
vor 1 Tag
vor 5 Tagen
Gastspender:in
vor 6 Tagen
Gastspender:in
vor 6 Tagen
Gastspender:in
vor 6 Tagen
Gastspender:in
vor 1 Monat
Gastspender:in
vor 1 Monat
Gastspender:in
vor 1 Monat

Allgemein

Lass uns gemeinsam unsere Kampagne ins Rollen bringen! Bestimmt fällt dir jemand ein, der genauso begeistert sein könnte wie du – vielleicht ein Religionslehrer, ein engagiertes Elternteil, kreative Pädagogen oder der freundliche Pfarrer von nebenan. Wenn du von unserer Idee so angetan bist, warum nicht die Begeisterung teilen? Erzähl's weiter, ob auf Instagram, beim Kaffee oder bei einem Spaziergang. Mit deiner Hilfe erreichen wir gemeinsam noch mehr Menschen!

Noch benötigte Zeit: 1 / 1 Stunden
Mit.Einander für Vorarlberg
Kooperation mit:
Mit.Einander für Vorarlberg

Dankeschön

Komm zur gemütlichen Feier zur Veröffentlichung des Projektes und lerne uns kennen!

verfügbar: 29

Hol dir dein Softcover Exemplar von "Hansi Hase - Glaubst du an etwas?" bei der Unterstützerzusammenkunft ab!

verfügbar: 99

Hol dir dein Hardcover Exemplar von "Hansi Hase - Glaubst du an etwas?" bei der Unterstützerzusammenkunft ab!

verfügbar: 119

Hol dir dein Hardcover Exemplar von "Hansi Hase - Glaubst du an etwas?" mit persönlicher Widmung ab!

verfügbar: 100

Eine persönliche Buchvorlesung des Autors bei deinem Wunschstandort (in Vorarlberg) + dein Hardcover Exemplar!

verfügbar: 5