Seiten anzeigen

EINREICHFRIST BIS 30.06. VERLÄNGERT!

Wir suchen wieder die Orte des Respekts. Eigene Projekte einreichen oder Projekte anderer nominieren. 20.000 Euro Preisgeld wartet auf euch!

So engagiert ist Österreich

FREUD spenden

Sanieren wir gemeinsam die größte psychoanalytische Fachbibliothek in Europa. Das Freudmuseum in der Berggasse 19 braucht unsere Unterstützung!

Hier geht's zum Projekt!

Finden Sie Ihr Lieblingsprojekt

Stöbern Sie in unserer großen Auswahl an Projekten
und spenden Sie für Ihr Lieblings-Projekt

€ 2.012.087
Spendenstand

Zuletzt gespendete Projekte

Dauerprojekte

Projektupdates

+ Alle anzeigen
  • Manfred LINK4VIEW - Verbund für Vielfalt, Inklusion, Entwicklung und Wirkung schreibt18.06.2018 - 11:27Spendenaufruf

    Liebe SpenderIn!

     

    Wir haben mit unserem Projekt #MINKTyourmind ein wirklich innovatives und sozial inklusives Bildungskonzept im Rahmen der Digitalisierung geschaffen, dass auf der einen Seite betroffen direkt fördert und auf der anderen Seite einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung des Bildungssystems beiträgt. Durch laufende Evaluierung und MOOCs (Massive open online courses) erzielen wir nachhaltigen Mehrwert.

     

    Im Bereich Integration und Bildung haben wir bereits ein Projekt in Brüssel eingereicht, derzeit arbeiten wir an der Adaption des Konzeptes in Richtung Schule und Behinderung sowie Senioren.

     

    BITTE UNTERSTÜTZT unser "social-startup" LINK4VIEW bei diesem Projekt mit hohem Zukunftspotential und spürbarer Nachhaltigkeit. Vielen Dank, Manfred (Obmann)

  • Christian Wiesinger schreibt14.06.2018 - 07:22Flüchtlingskinder sollen sich wohlfühlen: 13. Juni 2018

    Wir spielten der Adler, der nicht fliegen wollte: eine Entwicklungsgeschichte. Ein Adler wird eingefangen und zu einem Huhn erzogen, doch ein naturkundiger Mann will den Adler trotzdem zum Fliegen bringen. Interessanterweise hatte sich für diese Rolle ein Flüchtlingskind entschieden, die es hier sehr schwer hat. Ihre Eltern kommen aus Afghanistan, sind Analphabeten, können sie in schulischen Belangen nur geringfügig unterstützen. Sie wurde unter anderem wieder von der NMS zurückgestuft und muss noch einmal die vierte Klasse VS wiederholen. Ich erlebe dieses Kind als sehr wißbegierig, als ein sehr offenes Wesen. Als es darauf ankam, ob sie fliegen sollte, hat sie lange hin- und her überlegt, schließlich entschied sie sich doch, wegzufliegen. Im Nachgespräch hat sie mir auch diese Unschlüssigkeit mitgeteilt. Vielleicht hängt das auch mit ihrer Situation zusammen, im geschützten Nest zu bleiben, sogar bei den Hennen oder sich aufzumachen, wer weiß, Spiele sind oft der Abglanz der Wirklichkeit.

     

    Projektleiter

    Christian Wiesinger

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Räder für Afrika - Tiroler helfen vor Ort schreibt11.06.2018 - 11:02Girl Power

    Die Mädels aus Farafenni mit ihren Tiroler Schultaschen...

Erfolgreich finanzierte Projekte

+ Alle anzeigen